Proscar Bestellen Schweiz

ab 44.15Fr

Proscar (Finasterid) ist ein Medikament, das Männern verschrieben wird und verhindern soll, dass Testosteron in Dihydrotestosteron umgewandelt wird (allgemein als DHT bezeichnet). DHT ist mit benigner Prostatahyperplasie (BPH) verbunden, die allgemein als vergrößerte Prostata bekannt ist. Es wurde auch mit Prostatakrebs in Verbindung gebracht.

Was kann Proscar (Finasterid) für Schweizer tun?

Proscar wird zur Behandlung von Symptomen angewendet, die mit einer vergrößerten Prostata verbunden sind. Es hilft, die Größe der Prostata zu reduzieren und kann auch die Notwendigkeit einer Operation verringern. Es hat sich gezeigt, dass Proscar Vorteile wie einen verringerten Harndrang, eine Verringerung des Gefühls, dass die Blase nicht vollständig entleert ist, und eine Verringerung der Notwendigkeit, mitten in der Nacht zum Urinieren aufzuwachen, bietet. Proscar reduziert im Wesentlichen die Menge an DHT, die auf natürliche Weise im Körper produziert wird.

Was behandelt Proscar?

Es wird auch häufig zur Behandlung von Männern mit Haarausfall bei Männern angewendet. Erhöhte DHT-Spiegel wurden mit männlicher Haarausfall bei Männern in Verbindung gebracht. Sobald Testosteron in DHT umgewandelt wird und DHT durch den Blutkreislauf fließt, kann es sich mit Rezeptoren auf Haarfollikeln in der Kopfhaut verbinden und verursachen

Sie schrumpfen und sind weniger in der Lage, einen gesunden Haarschopf zu stützen. Wenn ein Mann bereits genetisch für Haarausfall bei Männern prädisponiert ist (d. H. Der Vater war kahl und sein Vater usw.), kann dieser erhöhte DHT-Spiegel im Körper die Glatze nur beschleunigen und verschlimmern. Proscar, das von der FDA zugelassen ist, wirkt gegen Glatzenbildung, die durch steigende DHT-Werte verursacht wird. Männer, die Proscar zur Behandlung von Haarausfall angewendet haben, berichteten von einer Zunahme der Haarzahl sowie einer Verbesserung der Haarqualität.

Was sind die Nebenwirkungen

Es gibt mehrere mögliche Nebenwirkungen der Einnahme von Proscar, obwohl das berichtete Auftreten dieser Effekte häufig gering ist. Es ist jedoch weiterhin wichtig, sich der mit der Einnahme dieses Arzneimittels verbundenen Risiken bewusst zu sein. Männer, die Proscar einnehmen, berichten von Druckempfindlichkeit der Brüste sowie von Vergrößerung, Depression, Angstzuständen, Hodenschmerzen, geistigem Nebel und sexuellen Nebenwirkungen, einschließlich erektiler Dysfunktion, verminderter Libido und geringerem Ejakulatvolumen. Ärzte empfehlen, NSAIDS wie Aleve, Motrin, Advil usw. während der Einnahme von Proscar zu vermeiden. Es kann ein erhöhtes Risiko für das Auftreten einer sexuellen Dysfunktion bestehen, wenn beide gemischt werden. Wenn eines dieser Probleme besteht oder sich verschlimmert, wird empfohlen, dass der Patient seinen Arzt zur weiteren Beratung kontaktiert.

Wie Proscar verschrieben wird

Es ist wichtig zu wissen, dass Ärzte dieses Medikament nur verschreiben, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen für diesen Patienten größer ist als das Risiko der Nebenwirkungen. Es ist noch einmal wichtig zu beachten, dass die meisten Männer diese Nebenwirkungen nicht erleben. Untersuchungen haben auch gezeigt, dass Männer, bei denen während der Einnahme von Proscar Nebenwirkungen auftreten, diese auch nach Beendigung der Behandlung weiterhin haben. Während die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion im Zusammenhang mit Proscar als sehr gering angesehen wird, kann es bei der Einnahme dieses Arzneimittels zu Hautausschlägen und / oder Juckreiz im Gesicht, auf der Zunge und im Hals kommen. Männer mit chronischer Lebererkrankung sollten Proscar nicht einnehmen. Proscar kann die Ergebnisse der Blutuntersuchung zum Nachweis von Prostatakrebs (PSA) beeinflussen. Studien haben gezeigt, dass Proscar das prostataspezifische Antigen in den ersten 12 Monaten der Anwendung um etwa 50% senkt.

Bei Männern, die das Medikament seit mehr als einem Jahr einnehmen, können unterschiedliche Anpassungsfaktoren erforderlich sein, um festzustellen, ob PSA im normalen Bereich liegt. Die langfristigen Auswirkungen sind etwas nicht schlüssig.

Wo ist Proscar erhältlich?

Proscar ist nur auf Rezept erhältlich. Das Medikament wird normalerweise einmal täglich oral eingenommen und kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Es wird nicht empfohlen, dass schwangere Frauen mit diesem Medikament umgehen, wenn die Pillen versehentlich gebrochen oder zerkleinert werden. Der Umgang mit Proscar kann das Risiko von Geburtsfehlern bei schwangeren Frauen erhöhen. Proscar darf niemals von Frauen oder Kindern verwendet werden. Um den größtmöglichen Nutzen aus Proscar zu ziehen, sollte es regelmäßig angewendet und jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit eingenommen werden. Es wird auch empfohlen, dass ein Mann die Anwendung nicht abbricht, bevor er seinen Arzt konsultiert. Bei den meisten Männern ist es verzögert, positive Effekte bei der Einnahme von Proscar zu bemerken. In einigen Fällen kann es sechs bis zwölf Monate dauern, bis ein Mann eine Besserung durch die Einnahme des Arzneimittels bemerkt.

Es sollte auch beachtet werden, dass, wenn Sie Proscar nicht mehr verwenden, die Haare, die Sie nachgewachsen sind, irgendwann ausfallen. Daher ist es wichtig, dieses Medikament weiterhin zu verwenden, wenn Sie dauerhafte Ergebnisse erzielen möchten.

 

Zusätzliche Information

Dosierung

5mg

Packungsgröße

30, 60, 90, 120, 180, 360

Bitte geben Sie ihre Bewertung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reviews

Es gibt noch keine Bewertungen.

Unsere Adresse

Main Menu