Zithromax Bestellen Schweiz

ab 69.11Fr

Zithromax (Azithromycin) wird auch zur Behandlung von Infektionen des Auges einschließlich Bindehautentzündung eingesetzt. Es ist in Pillenform verfügbar, außer wenn es zur Behandlung von Augenkrankheiten verwendet wird; in diesen Fällen gibt es Zithromax (Azithromycin) in Form von Augentropfen.

Verwendung von Zithromax (Azithromycin) in der Schweiz

Die Behandlung bakterieller Infektionen ist eine Herausforderung, da es sich dabei um einen lebenden Feind handelt, der den Körper angreift. Ein Medikament, das zur Behandlung bakterieller Infektionen entwickelt wurde, heißt Zithromax (Azithromycin). Dieses Medikament ist auf der ganzen Welt verbreitet und wird derzeit in der Schweiz zur Behandlung bakterieller Infektionen wie Atemwegsinfektionen, Ohr- und Hautinfektionen sowie sexuell übertragbarer Krankheiten eingesetzt. Zithromax (Azithromycin) wird als Antibiotikum eingestuft und hat mehrere Verwendungszwecke, da es mehrere verschiedene Arten von Infektionen und Krankheiten bekämpfen kann. Zithromax (Azithromycin) gilt als relativ preiswertes Medikament, was mit ein Grund dafür ist, dass es so weit verbreitet ist. Bakterielle Infektionen sind extrem häufig, egal in welchem Teil der Welt Sie sich befinden.

Was ist Zithromax

Diese Lösung kann dem Auge verabreicht werden, indem die Lösung direkt auf die Augenoberfläche getropft wird. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen. Zithromax (Azithromycin) wird in der Regel zur Behandlung von Augeninfektionen verwendet, aber es ist wichtig, dass Sie sich vor der Verabreichung der Tropfen immer die Hände waschen. Es wird empfohlen, die geschlossene Flasche zu schütteln, bevor Sie die Lösung in das Auge tropfen. Am einfachsten ist es, den Kopf nach hinten zu neigen und nach oben zu schauen, während Sie den Tropfer über dem Augapfel halten. Es ist wichtig, den Teil des Tropfers, der mit der Lösung in Berührung kommt, nicht zu berühren, um das Risiko einer Kontamination zu vermeiden.

Wie es funktioniert

Die Dosis, in der Zithromax (Azithromycin) verabreicht wird, kann von Fall zu Fall variieren, und die Anweisungen werden in der Regel von Ihrem Arzt gegeben und auch auf der Flasche des Medikaments selbst angegeben. Die einzunehmende Menge kann je nach Alter des Patienten unterschiedlich sein; im Allgemeinen nehmen Kinder eine geringere Dosis ein als Erwachsene. Wenn Sie eine Dosis dieses Arzneimittels vergessen, können Sie Ihre regulär geplante Dosis so schnell wie möglich einnehmen, Sie sollten nicht versuchen, die versäumte Dosis zu verdoppeln, um sie nachzuholen. Zithromax (Azithromycin) sollte so gelagert werden, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Es sollte außerdem an einem kühlen und trockenen Ort wie dem Kühlschrank aufbewahrt werden, Zithromax (Azithromycin) sollte jedoch niemals eingefroren werden. Wenn Sie in der Vergangenheit allergische Reaktionen auf Arzneimittel hatten, sollten Sie sich vor der Einnahme von Zithromax (Azithromycin) von Ihrem Arzt beraten lassen.

Nebenwirkungen von Zithromax

Derzeit gibt es nur sehr wenige Informationen über die Auswirkungen von Zithromax (Azithromycin) beim Stillen, wenn die Mutter das Medikament einnimmt. Die Kosten und der Nutzen jedes Medikaments sollten in Betracht gezogen werden, wenn Sie stillen, lohnt es sich, dies in Betracht zu ziehen. Sie sollten Zithromax (Azithromycin) nicht in Verbindung mit anderen Medikamenten einnehmen. Medikamente können unbeabsichtigte Folgen haben, wenn sie gemischt werden, und die darauf folgende Reaktion kann von Person zu Person variieren. Neben möglichen allergischen Reaktionen sind auch Nebenwirkungen zu berücksichtigen. Zu diesen Nebenwirkungen können gehören:

  • Magenschmerzen
  • Durchfall
  • Herzrasen
  • Komplikationen an der Leber
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Kopfschmerzen

Wie es aussieht

Die Pillenform von Zithromax (Azithromycin) ist leicht zu erkennen, da es sich um eine rosa, ovale Pille mit 7146 auf der einen und 93 auf der anderen Seite handelt. Ein anderer Hersteller des Medikaments produziert eine ovale, weiße Version mit GGD6 auf der einen Seite und nichts auf der anderen. Es gibt auch eine Version, die eine 787 auf der einen Seite und PLIVA auf der anderen Seite hat. Dies sind alles 250-mg-Tabletten, die außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden sollten. Zu den weiteren Dingen, auf die Sie achten sollten, gehören Medikamente, die sich nicht mit Zithromax (Azithromycin) vertragen. Dazu gehören Acid Gone, Di-Gel, Aldroxicon, Rolaids und Rulox. Es gibt andere Medikamente, die nicht zusammen mit Zithromax (Azithromycin) eingenommen werden sollten, aber fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin nach Ihren speziellen Verschreibungen.

Wie wird es eingenommen?

Unabhängig davon, ob Sie die orale Suspension oder die Tablettenform von Zithromax (Azithromycin) einnehmen, können Sie es mit oder ohne Nahrung einnehmen. Zithromax (Azithromycin) kann Kindern verschrieben werden, sollte aber nicht an Kinder unter 6 Monaten verabreicht werden. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt und nehmen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Ihrer Mitmenschen niemals ein Medikament ohne Rezept ein.

Zusätzliche Information

Dosierung

250mg, 500mg

Packungsgröße

30, 60, 90, 120, 180, 270, 360

Durchschnittliche Bewertung

4.33

03
( 3 Reviews )
5 Sterne
33.33%
4 Sterne
66.67%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Sterne
0%
Bitte geben Sie ihre Bewertung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Reviews For This Product

  1. 03

    by Livio Stockar

    Die Einnahme von Zithromax sollte nach einer Mahlzeit in angemessener Größe erfolgen. Es wird zu schweren Magenkrämpfen, Durchfall und Übelkeit sowie einigen anderen Nebenwirkungen führen. Es wird zur Behandlung von STI, Infektionen der Atemwege und vielen anderen Bakterieninfektionen angewendet. Es gibt zwei Möglichkeiten, es einzunehmen, eine nach zwei Pillen oder die andere nach vier Pillen. Ärzte im medizinischen Zentrum geben Ihnen normalerweise zwei Tabletten oder Sie können sie in einer Arztpraxis beantragen und sie geben sie Ihnen in der Apotheke. Neben diesem Medikament gibt es noch andere Möglichkeiten, und Google hat die Antwort darauf. Sie sollten dies nicht zusammen mit Alkohol oder anderen Drogen einnehmen, um sicherzustellen, dass es keine schlimmen Nebenwirkungen auf Ihren Körper hat. Sie sollten zum Arzt gehen und ihnen mitteilen, ob Sie an einer Krankheit oder an Medikamenten leiden, gegen die Sie allergisch sind, um die Risiken zu minimieren. Zu oft diese Medikamente einzunehmen ist schlecht für dich, es ist wie eine Atombombe für alle Bakterien, also solltest du danach ein paar gute Probiotika essen

  2. 03

    by Livio Stockar

    Azithromycin ist jedes Mal, wenn ich eine Halsentzündung bekomme, meine Medizin. Funktioniert wie ein Wunder. Bietet mir Erleichterung und hilft mir, das Fieber zu bekämpfen. Ich kann es für jede Art von Infektion nur empfehlen.

  3. 03

    by Res Majan

    Bei den oben genannten Anwendern traten nach der Einnahme des Antibiotikums Zithromax (allgemeiner Name Azithromycin) schwere Nebenwirkungen auf, darunter Magenkrämpfe, Schmerzen, Schwäche, Schwitzen und Durchfall. Es scheint, dass er die Anweisungen befolgt hat, um die 2 Tabletten (jeweils 500 mg Dosis) oral mit dem Essen einzunehmen und zu anderen Zeiten nach der Einnahme der Medikamente zu essen. Die Benutzer empfehlen, das Medikament nicht leichtfertig einzunehmen.

Unsere Adresse

Main Menu